TrustCerts schafft kostenfreies, digitales Angebot für mehr Sicherheit im Homeoffice

Gelsenkirchen, 16.04.2020

Die Trust-as-a-Service Cloudlösung „TC TrustCreator“ steht während der Corona-Krise kostenfrei in einer Testversion zur Verfügung. Ab sofort kann jeder den Service einfach nutzen und damit Dateien eine zusätzliche Vertrauensebene geben.

Die aktuelle Situation stellt alle, so auch Unternehmen, vor Herausforderungen:Um eine intensivere Home-Office Nutzung kommen viele Betriebe derzeit nicht rum. Die Produktivität steht auch in diesen Zeiten im Vordergrund, stellt jedoch neue Anforderungen an die Vertraulichkeit von Dokumenten, welche digital ausgetauscht werden. Auch Betrüger wollen die aktuelle Situation ausnutzen – und versuchen, über Phishing-Mails und gefälschte Dokumente Profit aus der Krise zu schlagen.

Wir von TrustCerts sorgen für Vertrauen. Unser TC TrustCreator sichert Dokumente, unabhängig vom Dateiformat, unter Nutzung der Blockchain-Technologie ab. Mehr als der Aufruf einer Website und wenige Klicks sind nicht nötig, um Dokumenten eine zusätzliche Vertrauensebene zu geben. Der Fingerabdruck, welcher für jedes abgesicherte Dokument erstellt wird, schützt die Datei für alle Zeiten gegen Manipulation und kann vom Empfänger jederzeit kostenlos und einfach überprüft werden.

Da Vertrauen in solch schwierigen Zeiten ein allgemein gültiges Gut sein sollte, haben wir von TrustCerts uns dafür entschieden, Nutzer unseren TC TrustCreator in einer begrenzten Version kostenlos anzubieten und so einen Beitrag zur Bewältigung der aktuellen Situation zu leisten.